Sie sind hier: Startseite > Paraguay > Warum?

Warum?

Inmitten des südamerikanischen Kontinents gelegen, bietet Paraguay, mit der Hauptstadt
Asunción, die Vorteile einer zentralen Lage.

Im Osten grenzt Paraguay an Brasilien, im Süden und Westen an Argentinien und im Norden und Nordwesten an Bolivien. Dies schafft die idealen Voraussetzungen für einen lebhaften und florierenden Handel.
Die Vegetation besteht hauptsächlich aus üppig bewachsenem Flachland und subtropischen Regenwald. Der Boden ist reich an Nährstoffen und bietet daher eine gute Grundlage für eine umfassend betriebene Landwirtschaft. In den Ballungsgebieten gibt es eine geringe Anzahl von Industriebetrieben.

Paraguay besitzt eine stabile demokratische Regierung, die sozialen Verhältnisse im Land sind weitestgehend geregelt, die Inflationsrate liegt bei knapp 10% und die paraguayische Währung - der Guarani – gilt als eine der stabilsten Währungen Südamerikas.
Das Rechtsystem in Paraguay ist der deutschen Gesetzgebung sehr ähnlich.
Achtung! Nicht alle Grundstücke sind im Grundbuch eingetragen!

Die Einwohner Paraguays sind sehr freundlich gegenüber Ausländer.
Damit bietet Paraguay gute Voraussetzungen für Investoren.

Bei folgenden Kriterien hat Paraguay klare Vorteile gegenüber den meisten anderen Einwanderungsländern:
Einfache Einwanderungsbestimmungen
Niedrige Grundstückspreise; hohe Rechtssicherheit beim Eigentumserwerb
Geringe Lebenshaltungskosten
Vorhandene Einkommensmöglichkeiten bei Gewerbefreiheit
Sehr niedrige Steuern
Warmes subtropisches Klima
Keine Naturkatastrophen
Wenig Industriebetriebe
Keine Kernkraftwerke (in ganz Südamerika nur 3 Reaktoren)
Niedrige Kriminalität
Deutschfreundlichkeit und südländische Mentalität

Jeder sollte sich über die Sicherung seines eigenen Lebensstandards möglichst frühzeitig Gedanken machen.
Die Vermögenssicherung - besonders auch im Krisenfall - die den Erhalt bzw. die Verbesserung der Lebensqualität in den Vordergrund stellt, ist in Paraguay noch bezahlbar.

Gefahren in Europa liegen unter anderem in:
* Risiken bei Währung, Aktien, Fonds und Gold.
* Steigendes Risiko zur Weltwirtschaftskrise und Wirtschaftscrash dadurch:
- Versorgungsengpässe bei allen Energiearten; Rohstoffverknappung und -verteuerung (siehe letzte Wirtschaftskrise).
- Veränderung des Welt-Macht-Gefüges bei Märkten, Ressourcen und Jobs.
* Durch all diese Faktoren entstehen unkalkulierbare Auswirkungen auf die innere Sicherheit von stark besiedelten Regionen (Mitteleuropa, Asien).
* Dem deutschen Fiskus steht durch europaweite Übereinkommen, europaweitem
Bankkontenabruf, in Kombination mit dem nationalen Kontenabruf, ein funktionierendes flächendeckendes Bankkonten-Informationsnetz zur Verfügung.

Dem gegenüber stehen Vorteile in Paraguay durch:
* Nahrung + Rohstoffe sind die ersten Wirtschaftszweige nach einem Wirtschafts-Crash.
* Niedrige Produktionskosten, dadurch gute Wettbewerbschancen am Weltmarkt.
* Großer Wasserreichtum.
* Durch subtropisches Klima ganzjährige Lebensmittelversorgung (keine Vorratshaltung notwendig).
* Im kurzen „Winter“ selten Heizung nötig (meist Holz oder Strom).
* Geringe Bevölkerungsdichte.
* Niedrigere Ansprüche der Bevölkerung.
* Geringe Gewaltbereitschaft in breiten Bevölkerungsschichten.

Achten Sie deshalb bei Ihren Vorbereitungen zur Vermögenssicherung und Verbesserung Ihrer persönlichen Zukunftsaussichten auf die globalen Rahmenbedingungen!

Sicher sind bei Ihnen nun eine Menge wichtiger Fragen zu den einzelnen Punkten aufgetreten. Weitere aktuelle Informationen zu diesem Thema erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Um Ihnen die bestmögliche Beratung (abgestimmt auf Ihre persönliche Situation) bieten zu können, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung..

 

Allgemein